Mein Blog

Persönliche Gedanken zum Tag

Tiroler Schulclusterpläne

Die Tiroler Tageszeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 17.8.2019 über Pläne der Tiroler Landesregierung, bis 2023 in jedem Bezirk einen Schulcluster installieren zu wollen. Wenn das Defereggental hier als Vorbild dienen soll, wird wohl die Information über weitere Cluster ausschließlich über die Tiroler Tageszeitung erfolgen. Wertschätzender Umgang mit den Betroffenen sieht anders aus. Und klar Read more about Tiroler Schulclusterpläne[…]

Mehr Wertschätzung und Unterstützung für Lehrerarbeit!

Bilder und Videos schulischer Gewalt aus einer Wiener HTL, die seit Mai in sozialen Netzwerken kursieren, machen sprachlos. Doch neu ist dieses Problem nicht. Seit Jahren weisen Lehrervertreter auf die steigende Gewaltbereitschaft an den Schulen hin. Geschehen ist leider zu wenig, meist wurde das Thema tabuisiert und unter den Teppich gekehrt. Dazu passt, dass laut Read more about Mehr Wertschätzung und Unterstützung für Lehrerarbeit![…]

Berufsorientierung: Nicht an AHS abputzen!

Viele Jahre lang war es der Fetisch der heimischen Bildungspolitik, die Akademikerquote in lichte Höhen zu treiben. Und nun tritt genau das ein, was Lehrervertreter ebenso lange dagegen einwenden, nämlich ein massiver Fachkräfte- und Lehrlingsmangel. Doch anstatt den eigenen Fehler einzugestehen, versucht die Politik nun den schwarzen Peter einer einzelnen Schulart umzuhängen, wenn Tirols Bildungslandesrätin Read more about Berufsorientierung: Nicht an AHS abputzen![…]

Der Lehrerschaft einen Bärendienst erwiesen

Eine kleine Gruppe Vorarlberger Pflichtschuldirektoren interveniert bei Landeshauptmann Wallner gegen Wolfgang Türtscher, der sich um die Pädagogische Leitung der Bildungsdirektion beworben hat. Unbeantwortet bleibt, warum die Vorarlberger Nachrichten von „großer Ablehnung in der Lehrerschaft” sprechen, wenn der weitaus überwiegende Teil der Pflichtschuldirektoren und alle Direktoren der anderen Schularten dieser parteipolitisch motivierten Intervention nicht gefolgt sind. Read more about Der Lehrerschaft einen Bärendienst erwiesen[…]

Zum Schulschluss: Dank an Lehrer!

Jedes Jahr aufs Neue überantworten wir den Schulen unser höchstes Gut, unsere Kinder. Von ihren Lehrern erwarten wir viel: Fachwissen, Sozialkompetenz, individuelle Förderung, Methodenvielfalt und vieles mehr. Was aber tagtäglich Lehrer wirklich leisten, ist kaum bekannt. Im Gegenteil: Häufig sehen sich Lehrer Pauschalverurteilungen ausgesetzt! Denn bei der Beurteilung von Lehrerarbeit verlassen wir uns auf das Read more about Zum Schulschluss: Dank an Lehrer![…]

Irrt die Mehrheit grundsätzlich?

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Anita Heubacher beklagt am 11. Juni 2018 in der Tiroler Tageszeitung, dass 83 % der österreichischen Bevölkerung die von der Bundesregierung geplanten Deutschförderklassen gutheißen. Sie verweist auf „Experten“, die das kritisieren und vermutet, dass diese Werte auf unseriöse Art ermittelt worden sind. So weit – so Read more about Irrt die Mehrheit grundsätzlich?[…]

Es ist etwas faul im Schulhause Österreich – Eine Replik

Eine Replik auf Rainer Nowaks Leitartikel vom 25.5.2018 in der Tageszeitung “Die Presse”. Sehr geehrter Herr Chefredakteur! Sie sprechen dem angelsächsischen (Privat)Schulwesen das Wort. Über das dortige öffentliche Schulwesen verlieren Sie bezeichnenderweise keine einzige Silbe. Wohl aus gutem Grund, denn in kaum einer anderen Gegend der Erde ist die Kluft zwischen jenen, die sich teure Read more about Es ist etwas faul im Schulhause Österreich – Eine Replik[…]

Neuer Stil am Minoritenplatz

Wenn man der Agitation der inner- und außerparlamentarischen Opposition in den sozialen Netzwerken und in einschlägigen Medien Glauben schenken darf, dann steht Österreich bildungspolitisch kurz vor dem Abgrund. Denn all die segensreichen Errungenschaften und Reformen aus mehr als einem Jahrzehnt sozialistischer Bildungsministerinnen stehen mit dem Antritt der neuen Bundesregierung nun plötzlich auf dem Prüfstand. Klar, Read more about Neuer Stil am Minoritenplatz[…]

Mit der Gesamtschule gewinnt man keine Wahl!

2013: Die Tiroler Volkspartei propagiert kurz vor der Landtagswahl entgegen ihrem Parteiprogramm die Gesamtschule und will so Veränderung und Modernität signalisieren. Es folgte das historisch schlechteste Ergebnis bei Landtagswahlen und das Absacken unter die 40 % Marke. 2018: Von der Gesamtschule ist im Wahlkampf der Tiroler Volkspartei nichts mehr zu hören. Im Gegenteil: Sowohl Landeshauptmann, Read more about Mit der Gesamtschule gewinnt man keine Wahl![…]

Microsoft und die Dienstemailadressen der Lehrer

Nachdem seit Jahrzehnten Schulen und teilweise auch ganze Bundesländer für ihre Lehrerinnen und Lehrer dienstliche Emailadressen zur Verfügung stellen, macht sich – zwar mit einiger Verspätung, aber immerhin – auch das Bildungsministerium auf diesen Weg, wie man in einem Rundschreiben vom 3.11.2017 nachlesen kann. Wenn es schon keine ordentlichen Arbeitsplätze oder passende Endgeräte für Lehrerinnen Read more about Microsoft und die Dienstemailadressen der Lehrer[…]